Umfrage

Mario Schmidt als Kandidat für das Amt des Bürgermeisters in der Stadt Willebadessen ist es sehr wichtig, den persönlichen Dialog zu suchen. Dieser wird  jedoch durch die aktuelle Lage deutlich eingeschränkt. Um eine bürgernahe Zukunftspolitik gestalten zu können, bedarf es der Mithilfe aller Einwohner.
Aus diesem Grund wurde vom SPD-Stadtverband Willebadessen eine Umfrage entwickelt, mit deren Hilfe in der aktuellen Situation des Wahlkampfs eine Möglichkeit des Dialogs mit Bürgerinnen und Bürgern geschaffen werden soll. Mit diesen Informationen möchten wir darauf aufmerksam machen.

In der Umfrage werden nach den Themenfeldern „Bauen und Wohnen“, „Bildung und Betreuung“, „Aktiv im Alter“, „Energie, Klima, Umwelt“, „Freizeit und Tourismus“ und „Verkehr und ÖPNV“ Punkte genannt, bei denen Teilnehmerinnen und Teilnehmer innerhalb einer Vierfachskala zustimmen oder ablehnen können. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, in einem freien Feld eigene Themen zu ergänzen.

Dadurch hat jeder die Möglichkeit, seine Ansprüche an die politische Arbeit der SPD-Ratsfraktion Willebadessen anzumelden und diese den Kandidatinnen und Kandidaten der Wahlkreise mit auf den Weg zu geben. Die ermittelten Schwerpunktthemen sollen die Grundlage von Gesprächen zu verschiedenen möglichen Wahlkampfveranstaltungen und Aktionen in den nächsten Wochen bilden.

Der SPD-Stadtverband Willebadessen lädt alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt ein, an seiner Umfrage teilzunehmen. Dies ist ab sofort online möglich unter folgender Adresse: www.umfrageonline.com/s/SPDWillebadessen
Eine Teilnahme ist ebenfalls in schriftlicher Form durch eine Broschüre möglich, welche an alle Haushalte der Stadt Willebadessen verteilt wird.