Kategorien
Kreisebene NRW-SPD SPD Stadtverband

Landtagswahl 2022

Die Ergebnisse der Landtagswahl 2022 im Gebiet der Stadt Willebadessen:

Ergebnisse im Einzelnen: hier

Kategorien
Kreisebene NRW-SPD SPD Stadtverband

Thomas Kutschaty

Jetzt will ich Ministerpräsident werden.

„Bildung für alle, Kita für alle, bezahlbare Wohnungen für Familien. Ganz einfach – mehr Gerechtigkeit.“ So stellt Thomas Kutschaty sich unser #NRWvonmorgen vor. Und genau daran will er als neuer Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen arbeiten. Deshalb: Bei der Landtagswahl am 15. Mai beide Stimmen für die SPD!

Für euch gewinnen wir das Morgen.

Hier geht’s zum ganzen Spot: https://youtu.be/omPyshr7TT0

Und hier zum SPD-Wahlprogramm: dasmorgen.de

#NRWvonMorgen #thomaskutschaty #norawieners #ltwnrw22 #SPD #GlückaufNRW

Kategorien
Kreisebene NRW-SPD Ortsvereine SPD Stadtverband

Nordrhein-Westfalen, Du entscheidest!

Am 15. Mai ist es so weit: Dann dürft Ihr entscheiden, wer die Zukunft unseres Landes gestalten darf. Thomas Kutschaty oder weiter mit Wüst – noch ist die Situation völlig offen. Jetzt zählt jede Stimme. 10 gute Gründe, am Sonntag mit beiden Stimmen die SPD zu wählen:

  1. Chefsache Bildung: Wir investieren in Schulen, die sich nach 2022 anfühlen – mehr Personal, digitale Ausstattung, neue Gebäude und Ausbau des Ganztags.
  2. Entlastung bei steigenden Lebenshaltungskosten: Im Bund haben wir die ersten Entlastungspakete auf den Weg gebracht. Wir sehen: Die Krise schlägt gerade voll durch. Deswegen braucht es zusätzliche Entlastung bei kleinen Einkommen und Renten.
  3. Neue Energie-Unabhängigkeit: Wir schaffen die bestehende Abstandsregel für Windkraftanlagen ab, beteiligen Bürger*innen an den Erträgen der Windkraft und bauen die Solaranlagen deutlich ambitionierter aus als die aktuelle Regierung.
  4. Arbeit im klimaneutralen NRW: Wir sorgen mit einem Transformationsfonds für Investitionen in Höhe von 30 Milliarden Euro. Damit halten wir bestehende Arbeitsplätze, um neue schaffen zu können.
  5. Familien entlasten: Wir schaffen Kita-Gebühren ab, bauen Betreuungsplätze aus und machen das Schüler-Ticket im ÖPNV kostenlos.
  6. Bezahlbarer Wohnraum: Wir bauen 100.000 neue Wohnungen pro Jahr, 25.000 davon sozial gefördert und erneuern den Mieterschutz.
  7. Gute Pflege: Wir schaffen Entlastung in der Pflege – mit verlässlichen Arbeitszeiten und einer Personaloffensive.
  8. Gesundheitsversorgung erhalten: Wir beenden die Pläne zu flächendeckenden Krankenhausschließungen in NRW.
  9. Spielraum für Kommunen: Viele Städte und Gemeinden leiden an horrenden Altschulden. Damit sie wieder in die Zukunft investieren können, erarbeiten wir gemeinsam mit dem Bund einen Schuldenschnitt.
  10. Ministerpräsident von morgen: Die Menschen wünschen sich eine SPD-geführte Regierung. Thomas Kutschaty ist bodenständig, hat viel vor und ist der bessere Ministerpräsident. Gemeinsam schaffen wir den Wechsel!

#GlückaufNRW #NRWvonMorgen

Kategorien
NRW-SPD SPD Stadtverband

Gebauer rät angehenden Erzieherinnen zu Hartz IV

Nora Wieners: „Bei meinem Besuch im Theresia-Gerhardinger-Berufskolleg Warburg haben mir Azubis ihre finanziellen Unsicherheiten und Existenzängste geschildert, da nach der Beantragung des Aufstiegs-BAfögs im August bis April keine Antwort vorlag. Gemeinsam mit dem lippischen Landtagsabgeordneten Dennis Maelzer haben wir bei Frau Gebauer mal nachgehakt.

Ihre Antwort: Dann sollen die Erzieher:innen halt Hartz IV beantragen. Das ist eine Frechheit und an Geringschätzung nicht mehr zu übertreffen.“

Hier findet Sie einen ausführlichen Artikel zum Sachverhalt: Gebauer rät angehenden Erzieherinnen zu Hartz IV

Kategorien
Kreisebene Ortsvereine Stadtverband

Kevin kommt zu uns nach Höxter

Kevin Kühnert unterstützt Nora Wieners am Samstag, 30. April auf dem Marktplatz in Höxter – ab 10.30 Uhr – wir sehen uns.

Gute Gelegenheit, sich über die Sachthemen zu informieren. So etwas flüssig vorzutragen, bekommt unser Generalsekretär schon einigermaßen hin – wir freuen uns. 😉

Kevin Kühnert: „Kaum ein Bundesland wird heute so lust- und ideenlos regiert wie NRW. Das kann man am 15. Mai ändern. Mit gebührenfreier Bildung, bezahlbarem Wohnen und echtem Erneuerbare-Turbo. Mehr Maloche, weniger Malle. Mit der NRWSPD. Und einem neuen Ministerpräsidenten. Es ist Zeit für Thomas Kutschaty!“

Glückauf NRW!

#NRWvonMorgen! #ltwnrw22 #norawählen #kevinkühnert #norawieners #thomaskutschaty #spd #sachthemenstattklamauk