Kategorien
Fraktion Ortsvereine Stadtverband

Halleluja

Osterfreude ist, wenn beim Gloria der Osternacht die Orgel wieder einsetzt, wenn das Osterhalleluja ertönt, die Glocken festlich läuten!

Ostern.

Ostern.
Kategorien
Fraktion Kreisebene Ortsvereine Stadtverband

Bilanz im Nationalpark Eifel nach 20 Jahren

  • rund 1,38 Millionen Besuchen im Jahr 2022-2023 (450.000 in 2007)
  • Tourismus Bruttoumsätze 76 Millionen EUR pro Jahr
    (46 Millionen EUR in 2014/2015)
  • Insgesamt leben in dem Schutzgebiet mehr als 11.300 Arten
  • gut beschildertes Wegenetz von insgesamt 240 Kilometern
  • Neben den hauptamtlichen Rangern unterstützen mehr als 100 ehrenamtlich tätige Waldführerinnen und Waldführer den Nationalpark
  • Hohe Akzeptanz und Zufriedenheit mit Nationalpark

Nationalpark Eifel feiert Gründung vor 20 Jahren mit Rekordzahlen

#EggeNationalpark #kreishx #höxter #Egge #Nationalparks #natur #Naturschutz #kreispb #paderborn #hochstift #wildschön

Kategorien
Fraktion Kreisebene Ortsvereine Stadtverband

Anteile der erneuerbaren Energien

Da im Netz inzwischen wohlkonstruierte Säulendiagramme aufgetaucht sind (aus berufener Quelle kopiert), möchten wir auch ein paar beisteuern – und immer schön die Übersicht behalten. 😉

Öffentliche Nettostromerzeugung in Deutschland im Februar 2024
Jährlicher Anteil der Windenergie an der öffentlichen Nettostromerzeugung und Last in Deutschland
Jährlicher Anteil Erneuerbarer Energien an der öffentlichen Nettostromerzeugung und Last in Deutschland
Öffentliche Nettostromerzeugung in Deutschland im Februar
Öffentliche Nettostromerzeugung in Deutschland im Februar 2024
Kategorien
Fraktion Kreisebene Ortsvereine Stadtverband

Klausurtagung der SPD-Fraktion

Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Willebadessen traf sich heute im Tennisheim Engar, um den Haushaltsentwurf 2024 zu beraten – in der Ratssitzung am Donnerstag, 21. März 2024 soll er beschlossen werden. Anlass zu „Freudentränen“ gab es nicht. Der Bürgermeister Norbert Hofnagel und die Fachbereichsleiter der Verwaltung sind unserer Einladung gefolgt und konnten uns Fragen zum Haushaltsentwurf beantworten.

Mit einer Entnahme von über 1,8 Millionen EUR aus der allgemeinen Rücklage gelingt es uns gerade noch, die notwendigen Maßnahmen zu finanzieren. Ob das im nächsten Jahr auch noch funktionieren wird, ist äußerst fraglich. Fakt ist, dass wir nicht erst seit diesem Jahr dabei sind, unser Eigenkapital zu „verfrühstücken“ – wir leben von der Substanz. Die Endlichkeit dieses Vorgehens ist absehbar.

Klausurtagung der SPD-Fraktion

Auch die stetig steigende Kreisumlage, trägt nicht zur Verbesserung der Situation bei. Alles was hilft, Einnahmen zu generieren, ist uns willkommen. Denkverbote sollten wir uns nicht auferlegen. Erträge durch den Ausbau der Windenergie wären also nicht völlig falsch. Und ja, auch ein möglicher Nationalpark Egge könnte unsere wirtschaftliche Situation deutlich verbessern.

Am Montag, 18. März 2024 berät der Kreistag in Höxter und in Paderborn zu diesem Thema. Resultierend aus dem Ergebnis dieser Beratungen, besteht die Möglichkeit, dass es in beiden Kreisen einen Bürgerentscheid geben wird.

#Haushaltsberatungen #Defizit #Kreisumlage #Windkraft #Nationalpark #Bürgereintscheid #SPD

Kategorien
Fraktion Kreisebene NRW-SPD Ortsvereine SPD Stadtverband

Jede letzte Nachricht ist eine zu viel

Letzte Woche hat Dmytro Kuleba, der ukrainische Außenminister, diese und andere Nachrichten unserem Wirtschaftsminister Robert Habeck gezeigt. Nachrichten an Soldaten, von ukrainischen Müttern, Vätern, Frauen, Kindern, Freunden. Die letzten Nachrichten. Unzählige.

Heute ist der Beginn des russischen Angriffs auf die Ukraine zwei Jahre her. Wir denken an die Toten, Verwundeten, Trauernden. Opfer eines sinnlosen, imperialistischen Krieges. Jede letzte Nachricht ist eine zu viel.